eine Brise Sommerfrische
für Ihre Haut

Home > FAQs

FAQs

  1. Führt das Brasilian-Waxing dazu, dass die Körperbehaarung weniger wird oder sogar ganz verschwindet?
  2. Ist das Brasilian-Waxing schmerzhaft?
  3. Sollte man Medikamente vor der Behandlung benutzen, um den Schmerz zu lindern?
  4. Kann das Brasilian-Waxing Allergien hervorrufen, wie zum Beispiel eine Errötung der Haut?
  5. Was sollte man nach der Brasilian-Waxing-Behandlung beachten?
  6. Wieso wird während der Behandlung Puder angewendet?
  7. Ist die von uns benutzte Pinzette sterilisiert und muß diese bei eingewachsenen Haaren auch benutzt werden?
  8. Kann es beim Brasilian-Waxing zu leichten Blutergüssen der Haut kommen?
  9. Ist es normal, dass es manchmal zu kleinen Wunden während der Haarentfernung kommt, die leicht bluten können?
  10. Was kann man tun um das Wachstum der Haare nach dem Brasilan-Waxing zu verhundern bzw. zu verlangsamen?
  11. Für weitere Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne persönlich, telefonisch oder per Mail zur Verfügung!

1. Führt das Brasilian-Waxing dazu, dass die Körperbehaarung weniger wird oder sogar ganz verschwindet?

Ja. Die Haare werden durch die Behandlung mit dem Heißwachs auf Honigbasis kraftlos bzw. werden mit der kompletten Wurzel entfernt und dadurch weniger, bzw. verschwinden komplett. Selbstverständlich ist dies von Person zu Person unterschiedlich, da dieser Prozess hormonell bedingt ist.

nach oben

2. Ist das Brasilian-Waxing schmerzhaft?

Waxing ist eine leicht schmerzhafte Methode zur Haarentfernung, wobei das von uns benutzte warme Wachs auf Honig- und Propolisbasis die Poren der Haare durch den Honig öffnet und sich das Haar leichter entfernen lässt und gleichzeitig das Propolis zu einer Schmerzlinderung führt.

nach oben

3. Sollte man Medikamente vor der Behandlung benutzen, um den Schmerz zu lindern?

Nein, dies ist nicht nötig. Wir empfehlen nur, sich körperlich und geistig zu entspannen.

nach oben

4. Kann das Brasilian-Waxing Allergien hervorrufen, wie zum Beispiel eine Errötung der Haut?

Ja, es kann bei bestimmten Personen mit einer sensiblen Haut zu einem Juckreiz kommen, der aber nach der Behandlung normal ist. Sollte dies der Fall sein, ist es wichtig, vor der nächsten Behandlung unseren Depiladoras dies mitzuteilen, so dass diese ein anderes Wachs benutzen, um dies abzumildern.

nach oben

5. Was sollte man nach der Brasilian-Waxing-Behandlung beachten?

Wir empfehlen die Benutzung eines speziellen Gels (z.B. mit Aloe-Vera) ohne Alkohol für die Nachbehandlung. Auch sollte die Sonne für die nächsten 24 Stunden gemieden werden. Auch ein Besuch im Sonnenstudio ist für die nächsten 48 Stunden nicht zu empfehlen.

nach oben

6. Wieso wird während der Behandlung Puder angewendet?

Der Puder wird nach dem zweiten Auftragen des Wachses angewendet, um einen Schutzfilm auf der Haut zu bilden so dass die erhöhte Temperatur des warmen Wachses auf der Haut abgeschwächt wird.

nach oben

7. Ist die von uns benutzte Pinzette sterilisiert und muß diese bei eingewachsenen Haaren auch benutzt werden?

Die von uns benutzte Pinzette wird mit einem speziellen Produkt sterilisiert. Sollten Sie das Benutzen der Pinzette nicht wünschen, teilen Sie dies bitte unseren Depiladoras mit, da diese die Pinzette benutzen, wenn dies nötig ist.

nach oben

8. Kann es beim Brasilian-Waxing zu leichten Blutergüssen der Haut kommen?

Es kann zwar in einzelnen, seltenen Fällen zu leichten Blutergüssen der Haut kommen, aber dies kommt sehr selten vor, da unsere Depiladoras durch eine spezielle Technik darauf trainiert sind, dies nicht auftreten zu lassen.

nach oben

9. Ist es normal, dass es manchmal zu kleinen Wunden während der Haarentfernung kommt, die leicht bluten können?

Ja, dies kann vorkommen, wenn die Haare und deren Wurzeln sehr stark sind und diese Haare durch das Herauslösen mit dem Wachs aus ihrer Verankerung gerissen werden. Der Grund dafür ist die Tatsache, dass die Wurzel größer als die Pore ist, aus die das Haar herasuragt. Deswegen wird das Wachs mit Propolis angereichert um dies abzumildern und die Poren zu öffnen.

nach oben

10. Was kann man tun um das Wachstum der Haare nach dem Brasilan-Waxing zu verhundern bzw. zu verlangsamen?

Wir empfehlen die Verwendung eines Peelings mit Hilfe eines Lofa- oder Massageschwamms mindestens 3 mal wöchentlich.

nach oben

11. Für weitere Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne persönlich, telefonisch oder per Mail zur Verfügung!

Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Filiale in der Sophienstraße 59a in 76133 Karlsruhe, per Telefon unter der Nummer 0721/ 47001349 oder per E-Mail.

nach oben





BrisaBrasil-Waxing

Kaiserstrasse 187
im 1. Stock
76133 Karlsruhe

Tel: 0721/ 47001349
Mobil: 0171/ 9365469

Öffnungszeiten:

Mo- Fr
Sa

11:00 Uhr - 20:00 Uhr
09:00 Uhr - 14:00 Uhr


Impressum
Datenschutz
Sitemap